Intensivkurse DaF

Intensivsprachkurse Deutsch als Fremdsprache

Zielgruppe:

Unsere Intensivkurse richten sich in erster Linie an Personen mit akademischem Hintergrund: ausländische Studierende, Abiturienten, die sich auf Sprachprüfungen an Universitäten oder Studienkollegs vorbereiten wollen, aber auch Berufstätige, die für die Arbeit in Deutschland Deutschkenntnisse brauchen. Die Kurse sind aber generell für alle Interessenten offen.

Prüfungen:

Der WiPDaF e.V. ist seit 2014 Lizenzpartner von telc und bietet telc-Prüfungen auf den Niveaustufen B 1 und B 2 an. Die Sprachprüfungen orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Die telc-Zertifikate sind international anerkannt an vielen Hochschulen, Firmen und politischen Institutionen.

Das bietet Ihnen der Kurs:

  • Unterrichtsinhalte zu aktuellen Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik, Wirtschaft u.a.
  • Training aller vier Fertigkeiten Sprechen, Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und der Grammatik
  • von Niveau A1-B2 Unterricht mit einem aktuellen Lehrbuch, ab Niveau B2 wird auch mit authentischen Materialien gearbeitet
  • zwei Lehrkräfte je Kurs
  • Kurseinstieg jeden Monat möglich
  • Erwerb der nächst höheren Niveaustufe in ca. zwei Monaten möglich
  • in der Regel nicht mehr als 20 Teilnehmer je Kurs

 Einstufung:

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt mit der Angabe des gewünschten Niveaus. Sollte Ihr Niveau nicht dem Niveau des von Ihnen besuchten Kurses entsprechen, behält sich WiPDaF das Recht auf Zurückstufung vor. Auf Wunsch können Sie einen Einstufungstest schreiben.

 

telc-Prüfungen bei WiPDaF-Münster