Internationaler Hochschulsommerkurs Deutsch für Juristen mit Schwerpunkt im Handels- und Gesellschaftsrecht

Deutsch für Juristen mit Schwerpunkt im Handels- und Gesellschaftsrecht

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an Studierende der Rechtswissenschaften und Juristen, die ihre Fachsprachkenntnisse vertiefen und ihre Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrecht erweitern möchten.

Das bietet Ihnen der Kurs:

  • Fachvorträge zu ausgewählten Themen aus dem Handels- und Gesellschaftsrecht
  • intensiver fachsprachlicher Deutschunterricht zur Vor- und Nachbereitung der Fachvorträge
  • ein fachorientiertes Begleitprogramm zur Verbesserung der mündlichen Fachsprachkompetenzen (z.B. Besuch eines Wirtschaftsunternehmens, einer Wirtschaftskanzlei)

Voraussetzungen:

  • Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2/C1 (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)
  • Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen

Leistungen für ein Zertifikat mit 5 ECTS-Punkten

  • Regelmäßige und aktive Teilnahme an den Veranstaltungen
  • Abschlussklausur

Spontane Änderungen des Begleitprogramms sind möglich.