Kommunikationstraining für Mediziner

Kommunikationstraining für ausländische Mediziner als Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung zur Erlangung der Approbation

 

Zielgruppe:
Internationale Mediziner werden in diesem Kurs gezielt auf die ärztliche Gesprächsführung mit Patienten, deren Angehörige wie mit Kollegen im Berufsalltag herangeführt. Das Erreichen einer guten mündlichen ärztlichen Kommunikationskompetenz mit den Patienten und Kollegen ist Voraussetzung für das Bestehen der Fachsprachprüfung vor den jeweiligen Ärztekammern und damit Erlangung der Approbation.

Voraussetzungen:
sehr gutes B2 Niveau (Nachweis B2 Zertifikat erforderlich)

Auswahl
Laufzeiten
Dauer
Preis
Kursauswahl07.06.18 - 07.07.1860 Unterrichtsstunden
(45 Minuten)
450 €

Kursinhalt:
1. Anatomie (deutsche wie umgangssprachliche Bezeichnungen), Krankheiten

2. Ärztliche Gesprächsführung:

3. Dokumentation der Anamnese und mündlicher kollegialer Austausch über Dokumentation und Untersuchungsbefunde

Teilnehmerzahl:
8 bis max. 10

Zeit:
donnerstags und freitags von 18:00 bis 22:00 Uhr
samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort:
Corrensstraße 80

Auf Wunsch Prüfung telc B2/C1 Mediziner

Im Anschluss Möglichkeit der Teilnahme am Vorbereitungskurs auf die Prüfung telc C1 Hochschule

Jetzt anmelden

Folgende Kurse haben Sie für eine Anmeldung vorgemerkt: